Bewerben Sie sich jetzt!

Der zweite Durchgang des Mentoring-Programms Vielfalt startet im Herbst!

Menschen mit Migrationsbiografie machen zwar 26 Prozent unserer Gesellschaft aus, sind aber in der Politik auf allen Ebenen stark unterrepräsentiert. Dabei können gerade Frauen mit Migrationsbiografie zu einer vielfältigen Parteienlandschaft beitragen und als wichtige Role-Models agieren.

Das Mentoring-Programm „Vielfalt in der Politik“ wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert und von der EAF Berlin im Herbst zum zweiten Mal durchgeführt. Es begleitet engagierte Frauen mit Migrationsbiografie auf ihrem Weg zur Mandatsträgerin und will aktiv und nachhaltig dabei unterstützen. Ebenso sind Frauen mit Migrationsbiografie angesprochen, die das Programm als Mentorinnen mit ihrer Erfahrung und ihrem Praxiswissen als politische Mandatsträgerin begleiten wollen.

Das Programm dauert sechs Monate und setzt sich aus theoretischen Inhalten, praktischen Übungen und einem Peer-to-peer Mentoring zusammen.

 

 

 

Peer-to-peer Mentoring
Melden Sie sich an – Werden Sie Mentee oder Mentorin

 

Mentees

Wir suchen Frauen,
• mit Migrationsbiografie
• die Mitglied einer Partei sind oder sich parteipolitisch engagieren
• die Lust haben, mehr Verantwortung zu übernehmen und ein Mandat anstreben.
Als Mentee erwartet Sie:
• persönlicher Erfahrungs- und Wissensaustausch sowie Einblicke in das politische Engagement Ihrer Mentorin
• Aufbau eines unterstützenden Netzwerks mit Gleichgesinnten
• Weiterqualifizierung durch Seminare


Mentorinnen

Wir suchen Frauen,
• mit Migrationsbiografie auf allen politischen Ebenen, die Mandatsträgerinnen sind und ihr Wissen und Know-how weitergeben wollen.

Als Mentorin erwartet Sie:
• Vernetzung mit politisch engagierten Frauen • Erweiterung Ihrer Kompetenzen – wir vermitteln Handwerkszeug für Ihre Aufgabe als Mentorin • Wir machen Ihr politisches Engagement sichtbar

Während des Mentoringprogramms findet monatlich ein Tandemgespräch statt.


Seminartermine

15.10.-16.10.2021
Digitale Auftaktveranstaltung
Einführung und Grundlagenvermittlung in das Thema Mentoring und Netzwerke, für Mentees und Mentorinnen

21.01.-22.01.2022
Zwischenseminar
Zwischenbilanz Mentoring, für Mentees und Mentorinnen
Storytelling und Selbst-PR in sozialen Medien

25.03.-27.03.2022
Abschlussseminar
Macht und Mikropolitik, für Mentees
Austausch mit migrantischen Netzwerken, Vertreter:innen anderer Initiativen, für Mentees und Mentorinnen

Werden Sie Teil eines parteiübergreifenden Netzwerkes engagierter Frauen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

 

 

Bewerbungen und Fragen an:

Manuela Möller
Expert I EAF Berlin
Tel. 030/3087760-0
E-Mail: moeller@eaf-berlin.de

 

 

 


Artikel zum Thema

Vielfalt in der Politik

 

Tagesspiegel: „Migrantische Netzwerke“ in den Parteien (08.02.2021)
In allen Parteien organisieren sich Menschen mit Migrationshintergrund in eigenen Zirkeln und Initiativen. Ihr Ziel: der Sprung in die Parlamente. Wie stehen ihre Chancen?

Mediendienst Integration: Was bringt eine Quote in der Politik? (05.02.2021)
Warum sind Menschen mit Migrationshintergrund in Parlamenten unterrepräsentiert? Und ist die häufig geforderte Quote für Parteien das richtige Instrument, das zu ändern?

Deutschlandfunk Kultur: Zu wenig bunt: Den politischen Parteien fehlt die Vielfalt  (1.12.2020)
Die Parteien in Deutschland repräsentieren nur wenig den Anteil von Migranten an der Bevölkerung. Ausnahmen wie der Grünen-Politiker Cem Özdemir oder Serap Güler von der CDU können darüber nicht hinwegtäuschen. Doch es gibt Versuche, das zu ändern.

Tagesspiegel: Grüne Aminata Touré über Vielfalt in der Politik (21.11.2020)
Rassismus gibt es überall, sagt Aminata Touré im Interview. Sie hofft, dass der Grundsatz Vielfalt auf dem Grünen-Parteitag in der Satzung verankert wird.

Zeit Magazin: Migranten als Bürgermeister (18. November 2020)
Ist eine politische Karriere wie die von Kamala Harris auch in Deutschland möglich? Auf kommunaler Ebene ist Diversität jedenfalls noch nicht angekommen.

Heinrich-Böll-Stiftung: Vielfalt sucht Rat (2011)
Eine Studie des Max-Planck-Instituts zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften

Brand New Bundestag (Webseite)