Termine

Mittwoch, 10. April 2024 18-20:00 Uhr (Online)

Digitales Werkstattgespräch: "Entspannt durch den Wahlkampf" mit Politikwissenschaftlerin und Coach Analena Mahler

Das Werkstattgespräch ist Teil des Kooperationsprojekts „Aktionsprogramm Kommune – Frauen in die Politik!“ der EAF Berlin und des Deutschen LandFrauenverbands e.V. und richtet sich an politisch aktive sowie interessierte Frauen.

Anmeldung unter: https://www.landfrauen.info/aktuelles/termine/termin/digitales-werkstattgespraech-entspannt-durch-den-wahlkampf

 

Mittwoch, 17. April 2024 20-21:30 Uhr (Online)

Online-Fachforum Kommunalpolitik: Ohne Frauen ist kein Staat zu machen! Die polnische Frauenbewegung und ihr Einfluss auf die Demokratie

Im Oktober 2023 gelang in Polen der große Shift: Die rechtskonservative PiS-Regierung wurde abgewählt und eine Koalition demokratischer Kräfte gewann die Wahlen. Im Vorfeld gab es eine breite Mobilisierung der Bevölkerung, in der insbesondere Frauen in Polen eine zentrale Rolle spielten. Sie führte zu einer historisch einmalig hohen Wahlbeteiligung von knapp 74 Prozent.

Was können wir von der polnischen Frauenbewegung lernen? Die Direktorin des Büros der Heinrich-Böll-Stiftung in Warschau und Mentorin im Mentoring-Programm „Polmotion“ Joanna Maria Stolarek wird uns von den Erfahrungen der polnischen Frauen in der Parlamentswahl 2023 berichten. Dabei wird sie auch einen Blick auf die Entwicklungen seit der Parlamentswahl werfen und – ganz aktuell – auf die Kommunalwahlen, die am 7. April 2024 in Polen stattfinden.

Anmeldung bis einschließlich 15. April unter https://eveeno.com/fachforum-frauenbewegung.

Eine Veranstaltung des Aktionsprogramms Kommune - Frauen in die Politik! Ein Projekt der EAF Berlin. Gefördert vom BMFSFJ.

 

Mittwoch 24. April 2024, 12:30-13:30 Uhr (Online)

Lunch-Talk mit Ana-Maria Trăsnea, SPD

"Politisch engagiert bleiben trotz Niederlagen: Austausch und Empowerment im We Belong-Netzwerk"

Wir wollen darüber sprechen, wie man mit politischen Schicksalsschlägen umgeht und was es heißt, nicht aufzugeben. Woraus schöpft man Kraft nach Wahlniederlagen und warum ist es wichtig, dranzubleiben? Was empowert einen, in der Politik weiterzumachen? Ana-Maria selbst geht mit gutem Beispiel voran: Im März 2024 wurde sie zur Co-Vorsitzenden der SPD-Frauen in Berlin gewählt und will 2025 wieder in den Bundestag.

 

Unsere Angebote richten sich an Frauen mit Migrationsbiografie oder ähnlichen Positionierungen (BIPoC, Migrationshintergrund, etc.), die in der Politik engagiert sind. Als Frau verstehen wir alle Personen, die sich als Frau identifizieren. Wir sind offen für alle, die sich als Teil der Zielgruppe verstehen, unser Verständnis teilen und Interesse haben, das Netzwerk kennenzulernen.

Anmeldung unter https://eveeno.com/271387451 bis einschließlich 23. April 2024.

Mehr über das We Belong-Netzwerk hier lesen.

 

Donnerstag 25. April 2024, 19:30-21:30 Uhr (Online)

Das HWK lädt ein: "Endspurt! Gewappnet auf den letzten Metern des Wahlkampfs"

Superwahljahr 2024: Wie gehen wir mit organisatorischen und emotionalen Anforderungen an den Wahlkampf um?

Politik-Coach Analena Mahler stellt unter Einbeziehung zahlreicher Praxisbeispiele vor, was auf den letzten Metern des Wahlkampfes bedacht werden sollte. Resilienz-Trainerin Frauke Puttfarken legt den Fokus auf die emotionalen Herausforderungen des Wahlkampfs und bringt gute Strategien für schwierige Situationen mit.

Für bereits engagierte sowie interessierte Frauen in der Politik.

Anmeldung unter https://eveeno.com/523944481 bis einschließlich 22. April 2024.

 

Vergangene Veranstaltungen

  • Montag 20. November 2023
    Auftaktveranstaltung "We Belong - Netzwerk für Frauen mit Migrationsbiografie in der Politik" mit Key Note von Emilia Roig zum Thema "Eigene Diversität feiern! Was kommt nach Sichtbarkeit?"

  • Montag, 11. Dezember
    Lunch-Talk mit Marie-Florence Mahwera (FDP) für politisch engagierte Frauen mit Migrationsbiografie

  • Donnerstag, 25. Januar 2024
    We Belong Night: "Vernetzung und Rhetorik-Workshop mit Dilan Gökdemir-Tierbach"

  • Donnerstag, 01. Februar 2024
    Das HWK lädt ein: "Respektvoller Umgang in der Kommunalpolitik: Verhaltenskodexe und andere Instrumente" mit der Körber Stiftung und Stimmen aus Politik und Zivilgesellschaft

  • Dienstag, 13. Februar 2024
    Lunch-Talk mit Elif Eralp, Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin, Fraktion DIE LINKE über Rassismus und politisches Engagement

  • Montag, 26. Februar 2024 
    Training für Bürgermeisterinnen: Rhetorik und sicheres Auftreten im Wahlkampf

  • Mittwoch, 13. März 2024
    We Belong Night: Empowerment-Strategien gegen Hass im Netz mit Input von Josephine Ballon von HateAid