Bundestagswahl 2021

Monitoring aller Kandidierenden nach Geschlecht

In den kommenden Monaten bis zur Bundestagswahl 2021 am 26. September 2021 erhebt die EAF Berlin bundesweit Daten zu den Kandidat*innen in den Wahlkreisen und auf den Landeslisten der aktuell im Bundestag vertretenen Parteien und veröffentlicht Statistiken darüber, wie viele Frauen, Männer und nicht binäre Personen von den Parteien aufgestellt werden. Die Erhebung findet im Rahmen des vom Bundesfamilienministeriums geförderten Helene Weber-Kollegs statt. Die Daten werden deutschlandweit, ausgewertet und kontinuierlich hier zur Verfügung gestellt. 

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Bremen

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Schleswig-Holstein

Thüringen